News
Home
Startseite Redaktion

Habbo Hotel
Regeln
Moderatoren
Badges
BattleBallRebound
Wackelkissen
SnowStorm
Sprungturm
Haustiere
Habbo Club
Habbohome
Gruppen
Trax und Jukebox
Tags
Habbowood
Tipps & Tricks

© by Habboletter
Fancenter

nnn
News
[CH] Renovierung abgeschlossen!

Viele Erneuerungen!

tag blueTags:
Damit kannst allen anderen Habbos zeigen, auf was du abfährst. Ob Fan von Orlando Bloom, abhängig von Justin Timerlakes Musik oder beneidenswerter Leistungssportler - wie oder was du bist, zeig es über
TAGS.


tag greenJukebox:
In der Jukebox kannst du die Trax-Songs abspielen, die von dir und deinen Freunden "gebrannt" wurden.

Die Songs kannst du auch auf deiner Homepage abspielen, checke hier so-la's Homepage. Den Player findest du auf deiner Homepage unter 'Zeugs'.


tag pinkHabbo Gangs:
Der Besitzer und Administrator einer Gruppe kann von nun an die URL zur Gang-Home editieren und ihr damit mehr Charakter und Präsenz verpassen.
Zum Beispiel: www.habbo.ch/groups/so-la.
Allerdings geht das nur einmalig! Noch besser ist die neue maximale Größe einer Gang: 5.000 Mitglieder sind möglich. Damit man da den Durchblick behält, gibt es von nun an auch eine Mitgliedersuche. Fett, ne?


tag redHabbo Homepage:
Du kannst von nun an die Schrift auf deinen Stickern und Gästebüchern vergößern oder verkleinern sowie fett, kursiv und unterstrichen hervorheben. Ebenso ist es möglich, einen Link zu einer anderen Website, einer anderen Habbo Home oder Habbo Gruppenpage einzubauen. Der Link findet zwischen den eckigen Klammern Platz: [b]hier erscheint der Linktext[/b].

Ein Link zu einer anderen Habbo Home verläuft ähnlich: Im Menü unter den Textfeldern, während du ein Gästebucheintrag oder eine Notiz erstellst, kannst du auch nach der Home eines Habbos suchen und diesen Link dann verwenden. Falls er oder sie existiert, natürlich. Gleiches gilt auch für Habbo Gruppenseiten.


tag yellowTrax:
Neu bei der Traxmachine ist, dass du bis zu 50 Songs in deiner Traxmachine speichern kannst. Vor dem Speichern deiner Traxsongs, solltest du dir einen schönen Titel überlegen. Eine Playlist nach deinen Wünschen erstellst du dir, indem du das Menü deiner Traxmachine öffnest und per Klick die Tracks raussuchst, die in die Playlist wandern sollen. Über dieses Zeichen: >> fügst du sie der Playlist hinzu.

Die Pfeile neben deinen Tunes erlauben dir die Reihenfolge zu ändern. Und immer schön die Playlist speichern. Ab heute kannst du deine Mucke sogar brennen, und zwar auf sogenannte Discs, allerdings kostet dieser Vorgang (1 Song auf 1 Disc) 1 Taler.

26.8.07 11:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Habboletter